Zimmerbelegung

Zimmervergabe

Zimmerplan

Um allen angemeldeten Teilnehmern auch die Unterbringung im Schloss oder den anrainenden Häusern zu ermöglichen, ist es unser Ziel, die Zimmer möglichst effektiv zu vergeben, d.h. möglichst keine Doppelzimmer durch Umwandlung in Einzelzimmer zu vergeuden.

Auch die frühzeitige Anmeldung ist kein Garant für die Unterbringung in einem Einzel- oder Doppelzimmer, denn es gibt mitunter andere Gründe, warum jemand ein Einzelzimmer erhält.

Ein „starkes Schnarchen“ gehört nicht dazu. Diese Begründung, warum nun unbedingt ein Einzelzimmer benötigt wird, steht auf Platz 1 der Erklärungsversuche – diese erreichen uns leider in Unmengen.

Auf vielen anderen Spieletreffen gibt es gar keine Einzelzimmer, daher überlegt euch doch bitte vor der Anmeldung schon einmal, mit wem ihr ggf. ein Mehrbettzimmer teilen würdet, damit wir die zu vergebenden Zimmer auch sinnvoll auf alle Teilnehmer verteilen können.

Wie schon oben erwähnt, ergibt sich mit Eurer Anmeldung keine Garantie auf das gewünschte Zimmer. Selbstverständlich versuchen wir, die Zimmerwünsche, soweit für uns möglich, umzusetzen.

Um alle angemeldeten Teilnehmer des Spieletreffens unterbringen zu können, behalten wir uns das Recht vor, auch entgegen der in der Anmeldung hinterlegten Wünsche die Betten zu vergeben. Wir werden euch ggf. hierzu kontaktieren.

Aber seid beruhigt, bis jetzt waren nur nette Leute da und ihr seid vermutlich eh nur kurz zum Schlafen in euren Zimmern!

alt

Bitte beachtet, dass der Zimmerplan ein lebendes Dokument und somit nicht endgültig ist!

(PDF in voller Größe bei Klick auf den Zimmerplan)