Veranstaltungsort

Das Schloss

Das Treffen findet im Schloss Buchenau statt, welches ziemlich zentral in der Mitte von Deutschland zwischen Bad Hersfeld und Fulda liegt.

Im Schloss und in den weiteren Nebengebäuden findet sich genug Raum – nicht nur zum Spielen.

Das Schloss hat ein großes Außengelände, das uns, schönes Wetter vorausgesetzt, viele Möglichkeiten bietet, uns draußen zu entfalten.

Kinder haben ausreichend Platz zum Toben und jene, die sich sportlich betätigen wollen, haben u.a. einen Tennis- und einen Sportplatz zur Verfügung und Spielen im Freien sollte auch kein Problem darstellen.

Außerdem gibt es auf dem Gelände eine Feuerstelle & einen Grillplatz.

Das Schloss hat insgesamt 66 Betten auf 29 unterschiedlich große Zimmer verteilt. Zum Spielen, Essen und was wir sonst noch so machen, stehen uns drei unterschiedlich ausgestattete und große Aufenthaltsräume zur Verfügung. Daneben gibt es noch eine Theke und diverse Funktionsräume.

Neben dem Schloss selbst gibt es noch einige weitere Gebäude.

Das Torhaus (4 Zimmer mit insgesamt 10 Betten), das Gartenhaus (3 Zimmer mit 8 Betten), die Alte Landwirtschaft (3 Zimmer mit 11 Betten) und auf der gegenüberliegenden Straßenseite das Försterhaus. Hierbei handelt es sich um ein Selbstversorgerhaus für maximal 23 Personen in 10 Zimmern.

Eine große Turnhalle bietet Platz für allerlei unterschiedliche Unternehmungen wie Disco-Abende, Tischtennis oder allerlei Ballsportarten.

Im Seminarhaus befinden sich 4 Seminarräume für je etwa 30 Personen.

Das Seminarhaus ist bereits Turnier- und Werwolf erprobt!

Im Backhaus haben wir die Möglichkeit, Pizza oder ähnliches zu backen.

Hinter dem Försterhaus gibt es die Schlosshalle – eine moderne Tagungshalle für bis zu 300 Personen mit viel Licht.

Zum Thema Hunde:

Auch wenn laut Schloss-Webseite Hunde erlaubt sind, so haben wir uns dennoch entschieden, dass keine Hunde beim Treffen dabei sein sollen!

Anfangs gab es bei den Spieletreffen Teilnehmer, die ihre Hunde zu den Treffen mitgenommen haben und dies führte dann leider immer wieder zu Angstsituationen bei einigen Teilnehmern und Kindern.

Daraus ist seinerzeit der Wunsch entstanden, generell auf die Mitnahme von Hunden zu verzichten. Hier Ausnahmen zu machen (lieber Hund usw.) ist auch keine Lösung, da dann wieder Begehrlichkeiten anderer Hundebesitzer entstehen.

Wichtig:

In den Gebäuden ist das Rauchen nicht gestattet! Versehentliches Auslösen der Brandmeldeanlage ist kostenpflichtig! Alle Gebäude sind vor der Abreise komplett zu reinigen!

Adresse vom Veranstaltungsort

Während des Aufenthaltes können per Telefon, Fax oder E-Mail Nachrichten für uns hinterlassen werden. Ein direkter Anruf von Teilnehmern ist wegen der Größe des Schlosses leider nicht möglich.

Im Schloss steht ein Münztelefon zur Verfügung. Der Handyempfang im D1- und D2-Netz ist mittelmäßig.

Schloss Buchenau
Hermann-Lietz-Str. 13
36132 Eiterfeld – Buchenau

Tel.: (0 66 72) 91 85 80
Fax.: (0 66 72) 91 85 82

E-Mail: info@schloss-buchenau.de
Internet: http://www.schloss-buchenau.de

Anfahrtsbeschreibung

Mit der Bahn:

Mit der Bahn könnt ihr bis zu den Haltestellen „Buchenau, Eiterfeld“, „Ortsmitte, Eiterfeld “ oder „Bad Hersfeld“ fahren – je nachdem, was für euch bzgl. der jeweiligen Fahr-, Ankunfts- und Abfahrtszeit am günstigsten ist.

Wenn ihr uns rechtzeitig Bescheid gebt, dann können wir euch auch von den Bahnhöfen abholen.

Mit dem Auto:

Von Norden, Westen oder Osten:

Über Kirchheimer Dreieck in Richtung Erfurt, Ausfahrt Bad Hersfeld. Auf der B27 in Richtung Fulda. In Sieglos in Richtung Eiterfeld abbiegen. Der nächste Ort ist Buchenau.

Von Süden:

Über die B27 von Fulda, hinter Burghaun Abfahrt in Richtung Eiterfeld, in Arzell dann in Richtung Bad Hersfeld. Der nächste Ort ist Buchenau.

Wenn ihr den Ort Buchenau gefunden habt, geht es mitten im Ort an der Hauptstraße gegenüber von der Bushaltestelle die Hermann-Lietz-Straße hoch. Diese bis nach oben durchfahren. Rechts seht ihr dann zwei weitere Schlösser liegen. Auf der linken Seite kommt nach etwa 150 Metern das Schloss Buchenau.

Ihr habt das Ziel erreicht!

Ausreichend Parkplätze stehen auf dem Gelände zur Verfügung.

 

Hinweis:

Damit die An- & Abreise nicht zu teuer wird, beachtet bitte die Blitzgeräte von Norden aus in Unterhaun/Oberhaun und von Süden aus bei Hünfeld und in Burghaun!