Das Schloss:

Das Schloss hat insgesamt 80 Betten verteilt auf 24 unterschiedlich große Zimmer. Zum Spielen, Essen und was wir sonst noch so machen werden stehen uns drei unterschiedlich ausgestattete und große Aufenthaltsräume zur Verfügung. Daneben gibt es noch eine Theke und diverse Funktionsräume.

Das Schloss

Das Gelände:

Neben dem Schloss selbst gibt es noch einige weitere Gebäude.

Das Försterhaus stellt weitere 30 Schlafplätze zur Verfügung. Des Weiteren finden sich in dem Haus ein Aufenthalts- und ein Fernsehraum, 5 Toiletten (2 davon mit Duschen) und eine komplett ausgestattete Küche.
Im Seminarhaus befinden sich 4 Seminarräume für je etwa 30 Personen und 2 Toiletten.
Eine große Turnhalle bietet Platz für allerlei unterschiedliche Unternehmungen wie Disco-Abende, Tischtennis oder allerlei Ballsportarten.
Im Backhaus haben wir die Möglichkeit Pizza oder ähnliches zu backen.

Das Seminarhaus ist bereits Turnier und Werwolf erprobt

Das Gelände

Schlafräume:

Im Schloss selbst stehen 66 Betten verteilt auf 29 Zimmern für je 1 bis 4 Personen zur Verfügung. Des Weiteren besteht die Möglichkeit das Torhaus (10 Betten), sowie zwei Ferienwohnungen (19 Betten) hinzuzumieten, wenn das Schloss voll ist. Ebenso befindet sich auf dem Gelände mit dem Försterhaus noch ein Selbstversorgerhaus mit 30 Betten.

Mit Eurer Anmeldung ergibt sich keine Garantie auf das gewünschte Zimmer. Selbstverständlich versuchen wir die Zimmerwünsche soweit umzusetzen. Um alle angemeldeten unterzubringen behalten wir uns das Recht vor, auch entgegen der Wünsche, die Betten zu vergeben. Wir werden Euch ggf. hierzu kontaktieren. Die Zimmerverteilung erfolgt nicht ausschliesslich nach Eingang der Anmeldung. Es können auch andere Gründe hierfür zu Grunde gelegt werden. Aber seid beruhigt, es sind alles nette Menschen und ihr seid vermutlich eh nur kurz zum schlafen in Euren Zimmern.